Wie können erstellte Markierungen bearbeitet werden?

Nach dem Setzen von Markierungen können Sie sie im Web-System nach Belieben verändern und anpassen. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt.

Wenn Sie im vialytics Web-System auf den Reiter "Markierungen" klicken, sehen Sie sowohl in der großen Karte als auch in der Liste rechts Ihre gesetzten Markierungen. Um eine Markierung zu bearbeiten, klicken Sie eine Markierung an. Im Detailfenster rechts haben Sie nun die folgenden Bearbeitungsmöglichkeiten:

Status

Wenn Sie die Weiterverarbeitungsmöglichkeiten wie Drucken oder Versenden nutzen, sollten Sie stets den Überblick über den Status Ihrer Markierung behalten. Sie können hier wählen zwischen "Offen", "In Arbeit" und "Erledigt".

Priorität

Mit dem Lenkradknopf gesetzte Markierungen erhalten standardmäßig die Priorität "Keine Priorität". Verändern Sie die Priorität, je nachdem, wie wichtig oder dringend eine Markierung für Sie erscheint:
Prioritaet

Tipp: Sie können die Priorität "Keine Priorität" auch nutzen, um z.B. ein digitales Kataster aufzubauen.

Kategorie

Zur weiteren Unterteilung Ihrer Markierungen stehen Ihnen standardmäßig die Kategorien "Schachtdeckel", "Grünflächen", "Gehwege" und "Schilder" zur Verfügung. Durch einen Klick auf "Kategorie hinzufügen" können Sie aber ganz einfach selbstständig neue Kategorien hinzufügen, die sich mit den Kategorien in der vialytics App stetig aktualisieren:

Neue_Kategorie_Bordstein

Beschreibung

Selbstverständlich können Sie für jede Markierung auch das Beschreibungsfeld nutzen, um weitere Details, wie z.B. das Schadensausmaß, hinzufügen.

 

Tipp: Auch direkt am iPhone können Sie mit der vialytics App unter "Alle Markierungen" gesetzte Markierungen bearbeiten und Status, Priorität, Kategorie und die Beschreibung verändern.